Am 28. Mai ist Weltspieltag

Am 28. Mai ist Weltspieltag! Getreu dem Motto „Wir brauchen Spiel und Bewegung - draußen und gemeinsam“! sollen Kinder den Weltspieltag feiern und zusammen aktiv zeigen, dass Kinder Spielraum brauchen!
 
Damit will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partnern*innen im „Bündnis Recht auf Spiel“ und dem diesjährigen Kooperationspartner „Kinderfreundliche Kommunen e.V.“ darauf aufmerksam machen, dass vielfältige Outdoor-Bewegungs- und Spielgelegenheiten eine zentrale Rolle bei einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und dem gesunden Aufwachsen von Kindern spielen.
 
#WSTLieblingsort unter diesem Hashtag ruft die Aktion zum Mitmachen beim Weltspieltag 2022 auf!
Mit der diesjährigen Mitmachaktion wollen wir Kindern eine Plattform bieten, ihre Lieblingsorte zu zeigen und somit sichtbar zu werden! An welchen Orten spielen Kinder mit ihren Freund*innen am liebsten? Vielleicht auf einer brachliegenden Wiese hinterm Haus, auf einem umgestürzten Baum, im versteckten Baumhaus im Wald, auf der Spielstraße um die Ecke, an einer bestimmten Stelle am Bach, oder an einem ganz anderem Ort, auf den Erwachsene gar nicht kommen würden?
 
Um sichtbar zu machen, dass Kinder v.a. eines brauchen, um spielen zu können - nämlich Platz - rufen wir Jung und Alt auf, ihren Lieblingsort auf unsere #WSTLieblingsort-Postkarte zu malen und an Freund*innen sowie an das Deutsche Kinderhilfswerk zu schicken.
Alle weiteren Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung gibt es hier:

Freie Plätze in den Kindersport Gruppen

Aktuell haben wir in einigen unserer Kindersport-Gruppen noch vereinzelt Plätze frei. Alle Informationen zur Anmeldung gibt es auf unserer Kindersport-Seite oder bei Daniela Kaufmann in der Geschäftsstelle per Mail an kindersportschule@tsg-germania.de oder telefonisch zu den Sprechzeiten unter 06221 8673667.

In den folgenden Gruppen haben wir noch einzelne Plätze frei:

  • Groß & Klein (1,5 – 3 Jährige)
    freitags, 09:30 – 11:00 Uhr in der Schauenburghalle
  • Sport Hasen (5 & 6 Jährige)
    donnerstags 15:30 – 16:30 Uhr in der Jahnhalle
  • Sport Löwen (1. & 2. Klasse)
    Montags, 16:30 - 17:30 Uhr in der Neubergschule
  • Sport Elefanten (3. & 4. Klasse)
    Freitags, 14:30 – 17:30 Uhr in der Jahnhalle

Babys in Bewegung: nur noch freie Plätze in Modul drei

Das Kurskonzept „Babys in Bewegung“ des Deutschen Turner-Bundes umfasst neben Singen, Fingerspielen, Kniereitern, gezielten Anregungen, Übungen und Spielideen ebenso den Austausch der Mütter untereinander rund um den Alltag und wird adäquat von unserer Kursleiterin begleitet. Mütter lernen die Entwicklungsschritte ihres Babys frühzeitig zu erkennen und durch fachkompetente Anleitung zu unterstützen.

Beginn: 22.06.2022
Zielgruppe: Mamas mit Babys
Dauer: 10 x 60 Minuten
Ort: Gymnastikraum im Vereinsgebäude (Am Sportplatz 5)
Leitung: Beatrice Lang, DTB-Kursleiterin BiB
Kosten: TSG-Mitglieder 80,00 €
Nichtmitglieder 100,00 €
Die Anmeldung ist unter kindersportschule@tsg-germania.de möglich.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular findet ihr hier zum Herunterladen.

Ostercamp mit viel Spiel und Spaß

Nach zwei Jahren Corona bedingten Ausfall konnte letzte Woche endlich wieder das begehrte Ostercamp stattfinden. 18 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren haben teilgenommen. Auf dem Programm standen viele spannende Sportspiele.

Mittags wurden wir im Ambiente mit einem leckeren Mittagessen versorgt. Nach der Ruhepause, in der die Kinder entscheiden konnten, ob sie ein Hörspiel anhören, malen oder Brettspiele machen möchten, ging es weiter mit dem Programm. Mittwochs ging es noch auf den Skateplatz. Hier konnte sich mit den Inlinern, Rollern, Skateboards oder Fahrrädern ausgetobt werden. Am Donnerstag stand ein Ausflug zum Heidelberger Schloss mit einer Führung von „Rittern, Zwergen und schönen Prinzessinnen“ auf dem Plan. Zum Abschluss am Freitag war das Highlight natürlich die Osterolympiade, bei der jedes Kind am Ende eine Urkunde und ein kleines Osterpräsent erhalten hat. Es hat sowohl den Kindern als auch den Übungsleitern sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Feriencamps im Sommer mit Euch.

.